laislabonita

I walk a lonely road on the boulevard of broken dreams, don't know where it goes but it's only me and I walk alone

Freund/innen dieses Blogs

Karina Sarkissova, Amandas Blog, Depression - geht alle an!, Adventskalender 2016, sexpuppe, Klaus Eberhartinger, Balázs Ekker,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Andrijana-Sanja, audrey, bellemichelle, Welcome to my World, kristall, mauzel, sugarbabe0707, Goodbye Austria,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3836 Tage online
  • 49177 Hits
  • 80 Stories
  • 225 Kommentare

Letzte stories

Wieder da

Hm, war lange nicht mehr hier, und es ha... laislabonita,2013.05.23, 14:180 Kommentare

Hallo!

Wie gehts dir denn heute? Ich hoffe, du... k,2008.06.16, 11:15

liebe la isla

ich und vreivrau organisieren ein SALZBU... texasholdem,2008.06.14, 19:35

@laislabonita

guten morgen, pn-chen für dich ;-))... will,2008.06.14, 07:58

FrauT

Shooting ist im Juli, bis dahin sollte i... laislabonita,2008.06.13, 17:08

@will

PN für dich laislabonita,2008.06.13, 16:48

meiner

war auch verheiratet, als ich ihn kennen... will,2008.06.13, 08:27

Wie war

das Fotoshooting für deine Mappe?... FrauT,2008.06.12, 20:38

Kalender

April 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 9 
10
13
14
16
17
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    LILI (Aktualisiert: 20.1., 01:15 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 20.1., 01:07 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 13.1., 00:03 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.1., 23:51 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 12.1., 14:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.1., 14:31 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
Samstag, 19.04.2008, 07:14
Wo bist du bloß? Warum lasst du mich allein? Immer, wenn es am schönsten ist, musst du gehen! Ich kann einfach nicht mehr! Merkst du nicht, dass ich langsam aber sicher an dir zerbreche? Dabei liebe ich dich doch so sehr! Bei dir fühle ich mich wohl, so wohl wie noch bei niemanden zuvor! Und ich weiß, du liebst mich auch! Alles würde ich für dich tun, durch die Hölle gehen wenn es sein muss!
Kannst du dir nicht ein bisschen Zeit für mich nehmen? Ist das denn zuviel verlangt? ja, ich weiß, da gibt es noch sie, die dich gefangen hält. Doch was ist mit mir? Ich liebe dich so sehr und brauche dich! Du kannst dich immer
hundertprozentig auf mich verlassen, das weißt du, oder?
Langsam frisst mich der Neid auf sie. Sie hat dich immer! Sie hat dich total in der Hand, merkst du das nicht? Das treibt mich in den Wahnsinn!
Immer diese einsamen Wochenenden sind schrecklich! Tief in meiner Brust schlummert der Schmerz, die Sehnsucht nach dir, nach deinen Küssen. Wie gerne würde ich jetzt in deinen Armen liegen! Doch du bist bei ihr! Und morgen ebenso! Für mich hast du nur Zeit während der ARbeit, wo ich dich nicht berühren darf. Wo du so nah aber doch so fern von mir bist.
Kann nicht schlafen, nicht klar denken. Bin im Gedanken immer bei dir, ganz bei dir! Kann nicht anders, als dich zu lieben! Doch bitte ich dich nur um eins: Hab etwas Zeit für mich!


 
laislabonita
sie wäscht auch seine wäsche, teilt die alltagssorgen mit ihm - du kennst nur die schönen stunden !
vielleicht willst du ihn gar nicht ganz, weil er dann auch mal müde, grantig, ungepflegt, wütend, stumm, sorgenvoll oder unnahbar ist ?
lg hoffnung
 
Leere
Das ist schade, dass Du Dich ohne ihn leer fühlst. Du weißt es stimmt nicht es ist "nur" Dein Gefühl, doch Du kannst Dich nicht wehren.
Hilft es Dir, wenn ich mal aufdrösle, was in Deiner Story nicht stimmt? Dann lies weiter, sonst lass es einfach bleiben.
Du zerbrichst nicht an ihm, sondern an Deiner Sehnsucht nach Symbiose die es nicht gibt. Da hilft Dir Deine Psychotherapeutin.
Du glaubst, dass er Dich liebt. Wissen kannst Du es nicht.
Du sollst nicht alles für ihn, sondern alles für DICH tun.
Er nimmt sich doch Zeit für Dich. Doch Dir ist es immer zu wenig.
Sie hält ihn nicht gefangen. Er lebt weder hinter Gittern, noch mit Fesseln. Es ist seine Entscheidung, dass er bei ihr bleibt.
Sie hat ihn nicht immer. Er hat auch noch einen Beruf, Kinder und die schönen Stunden mit Dir. Diese Stunden sind der Zuckerguß in seinem Leben.
Was ist mit der Arbeit? Was macht die Modelagentur? So schön wie Du bist, sollte es doch möglich sein, die finanzielle Seite zu regeln. Zu stabilisieren.
Ich wünsche Dir so sehr, dass Du siehst, dass Du wertvoll schön und liebenswert bist. Egal ob er da ist oder nicht. Egal was er macht oder nicht. Und egal ob Montag oder Sonntag ist.
Gertrude
 
Liebe?
DAS soll Liebe sein???
Du glaubst wirklich du liebst diesen Mann? Du glaubst allen Ernstes dieser Mann liebt dich?????

Sorry, aber mit Liebe haben deine Gefühle gar nix zu tun.
Du meinst Liebe würde so weh tun?
Gott sei Dank tut Liebe, wirkliche Liebe nicht weh.
Liebe macht stark, kraftvoll, selbstbewusst und tut unendlich gut. Und zwar nicht nur wenn der Mann da ist...auch dazwischen, wenn er nicht da ist, man nicht die Zeit gemeinsam verbringt.

LIES jetzt nur weiter, wenn du auch eine "harte" Aussage aushältst- aber ich glaube mitheulen bringt dir gar nix und ich bin sehr direkt:

Du lebst eine Beziehung, die dir nicht gut tut. Sie quält dich, sie schwächt dich, sie macht dich klein. Sie macht dich zu einem heulenden und bettelnden kleinen Etwas.

DAS ist mit Sicherheit keine Liebe.

Und ich finde du kannst langsam mit der Jammerei aufhören. Das ist echt schlimm.
DU entscheidest ob du in der Beziehung bleibst oder nicht. DU entscheidest dich für deinen Schmerz.

DU bist verantwortlich für dein Glück oder Unglück.
Nur DU. Nur DU!

VreiVrau Sonja
 
Liebe Laislabonita
Ich muß mich da VreiVrauen anschließen: Echte Liebe tut nicht weh!!!! Aber Geliebte zu sein, finde ich jetzt ganz persönlich, ist keine echte Liebe. Zumindest nicht von beiden Seiten. Ich würde ihn schnellst möglich in den Himmel schießen bzw. zu seiner Ehefrau. Dort gehört er nämlich hin. Würde er nämlich zu dir gehören, gäbs da keine Ehefrau.
Du fühlst dich gut wenn er bei dir ist und bist glücklich und dann geht er wieder. Was meinst du wie glücklich du erst bist, wenn du einen Mann hast, der sich nicht immer wieder verabschiedet sondern ganz bei dir bleibt?!? Das ist Glück. Lass dir dieses Glück durch so einen Mann nicht nehmen!
  • cat1,
  • 2008.04.19, 18:48
 
Nachtrag
Ist mir eingefallen, als ich den Kommentar der VreiFrau las:
Es war SEINE Entscheidung zu heiraten und Kinder zu zeugen.
Nun ist es SEINE Entscheidung, dass er bei der Frau bleibt, nicht zu Dir steht.
Entweder Du genießt die schönen Stunden mit ihm, oder Du gehst Deinen Weg. Aber dieses Selbstzerfleischen bringt Dir gar nichts. Ihm auch nicht. Doch was ihm was bringt, interessiert nicht.
Gertrude
 
Laislabonita
Meine Liebe - was tust du dir denn da selbst an?

Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen, kann ich dir nur sagen: wenn Liebe weh tut, dann läuft was verkehrt!!!!!

Dass du ihn heiß und innig liebst, das glaub ich dir. Doch dass es umgekehrt genauso ist, da wär ich mir nicht so sicher.

Wenn er sich für dich entscheiden wollte, wenn er das ganz wirklich zu 100% wollte, dann würde er es tun. Da könnte ihn auch seine Frau nicht daran hindern...

Es ist einfach eine bequeme Sache: zu Hause die Frau, mit der er den Alltag lebt, die sich um ihn kümmert und als netten Zeitvertreib dann du, wo er sich vielleicht das holt, was er daheim nicht bekommt.

Du weißt, ich kenne dieses Gefühl, wenn man auf die Frau eifersüchtig ist, wenn man die Wochenende verflucht. Aber das ist der Status, den du hast: du bist die Geliebte, du kannst nicht an erster Stelle stehen!

Bitte, versuche, dich da nicht so hineinzusteigern. Geh aus, triff dich mit Freunden! Du wirst irgendwann einen Mann treffen, der dich verdient. Der dich wirklich ehrlich liebt, der dich auf Händen tragen wird und der IMMER für dich da sein wird!!!

Ich wünsch dir alles Liebe
toao

Übrigens wollt ich noch zu Cat1 sagen: auch, wenn es nur eine Affäre ist, wenn man nur die Geliebte ist, kannes die echte Liebe von beiden Seiten geben. Es gibt nur leider Umstände, die es verhindern, dass man sich füreinander entscheiden kann.
 
Hallo
Glaube nicht, daß es dann echte Liebe von beiden Seiten ist, denn warum bleibt man dann Geliebte?!?! Da komm ich nicht ganz mit. Muß aber auch sagen, daß ich noch keine war und das Ganze dadurch auch nicht wirklich beurteilen kann.
  • cat1,
  • 2008.04.20, 16:26
 
cat1
Ich denke, das kann man auch nur verstehen, wenn man sich in dieser Situation befindet.......ich konnts mir auch lange Zeit nicht vorstellen.

Es ist möglich, zwei Männer gleichzeitig zu lieben - jeden auf eine andere Art.

Es GIBT die echte Liebe zwischen Geliebten - auch wenn man sie nicht so ausleben kann, wie man möchte.

Aber wie gesagt, ich glaube, das kann man nur nachvollziehen, wenn man es erlebt hat........

glg
toao
 
Liebe?
Ja, davon bin ich schon überzeugt, daß man 2 Menschen lieben kann. Ich hatte 3 Jahre eine Beziehung mit einem vergebenen Mann und ich kann nur sagen er war eine große Liebe für mich und ich für ihn.

Trotzdem muss man wissen worauf man sich einlässt.
Ich wollte nie eine jammernde Geliebte werden, die das Leben damit verbringt auf den Geliebten zu warten.

Ich hatte eine Freundin, die hatte 25 Jahre eine Beziehung mit einem Verheirateten. Er hat immer wieder davon geredet, dass er eines Tages zu ihr wechseln würde...wenn die Kinder groß sind...wenn...wenn....wenn...! UNd sie hat ihr Leben damit verbracht auf ihn zu warten, sie war immer bereit falls er anrufen würde dass er überraschend Zeit hat. Sie hatte keine Freunde mehr, sie nahm am gesellschaftlichen leben nicht mehr teil. Sie wartete. 25 Jahre lang.

Als die KInder groß waren ist er mit seiner Frau nach Spanien gezogen.

Darum hab ich mich damals nach 3 Jahren von dem Mann den ich liebte verabschiedet als ich merkte, daß ich zu warten begann und zu leiden.

Und ich hab es nicht bereut, auch wenn es anfangs weh tat.
Ohne diese Trennung hätte ich meinen jetzigen Partner nicht kennen gelernt.
Er ist da.....voll und ganz.

Grüße
VreiVrau
Sonja
 
Angst
Ich habe einfach solche Angst vor der Endgültigkeit! Vor dem, was ist, wenn ich ihn vor vollendeten Tasachen stelle! Wenn es jetzt schon so weh tut, wie wird es erst danach sein? Wenn... das Schlimmste eintreffen würde...
 
laislabonita
wovor hast du angst ?
vor dem alleinsein ? das bist du doch jetzt auch.
vor dem leiden ? du leidest doch jetzt auch

sei es dir selber wert, die liebe besteht nicht aus leiden und verzicht und einsamkeit, es wartet noch soviel schönes auf dich, du musst es nur zulassen !

lg hoffnung
 
Meine Liebe,
jetzt tuts immer wieder weh, jeden Tag, jede Nacht, außer er ist bei dir.
Dann tuts einige Zeit sehr weh.........aber irgendwann, und es geht schneller als du denkst, tuts nicht mehr weh.

Du wirst wieder leben.......und jemanden kennenlernen.
Und ist er wieder verheiratet, dann sagst gleich von Beginn an NEIN.

Du bist es wert, daß dich wer ganz liebt, 100% mit dir ist....nicht 50%.

Du bist es wert.

Grüße
VreiVrau
Sonja
 
laislabonita
Es tut doch jetzt auch schon weh!

Wenn du den Schritt wagst, ihn vor vollendete Tatsachen zu stellen, wird es eine Zeit lang noch mehr wehtun.

Aber es wird besser und besser werden. Und irgendwann kannst du dann zurückblicken und sagen "ja, es war die richtige Entscheidung".

Und du wirst einen Mann finden, der zu dir stehen wird und der dich voll und ganz liebt! Einen, der dich auch wirklich verdient hat!

glg
toao
 
Was soll passieren?
Hast Du Angst vor der Freiheit? Angst alleine zu sein? Frei zu sein für eine schöne Zukunft in einem schönen Körper für einen liebevollen Menschen? Angst aufzuwachen und festzustellen, dass es niemals jemand geben wird, der 24 Std. am Tag für Dich da sein kann?
Ich kann Dir nur immer wieder raten: Schau, dass Du einen Job hast wo Du gut verdienst, damit Du Dir regelmäßig Deine Psychotherapeutin leisten kannst. Ohne diese wirst Du aus dem Teufelskreis nicht herausfinden. Sie kennt Deine Diagnose, Deine Vorgeschichte, kann präzise helfen. Durch Zuspruch oder gute Ratschläge wird sich nichts ändern. Das bringt nichts.
Schlaf schön. Morgen ist ein neuer Tag. Es kommt das Frühjahr. Schöne neue Energie. Schön für Dich. Auch ohne ihn.
Gertrude
 
@transakt
recht hast!

marieblue